Strategieberatung

Strategieberatung

Strategie ist oft etwas Unkonkretes, schwer Fassbares. Und oft hören wir von Mitarbeitern, dass sie ernsthaft daran zweifeln, ob eine Strategie überhaupt einen grossen Einfluss hat auf das Unternehmen. Doch dieser Schein trügt. Das merkt man dann am besten, wenn eine Strategie komplett fehlt. Wir haben in verschiedenen Umbruchsituationen immer wieder Unternehmen erlebt, welche z.B. aus Uneinigkeit bei den Aktionären über einen längeren Zeitraum keine Strategie festlegen konnten. Es war sehr imposant, wie ein solcher Zustand ein Unternehmen lähmen kann: kaum ein Projekt, wo nicht die Frage aufgetaucht ist: passt dies nun überhaupt zu unserer Strategie, sollen wir abwarten?

Dies zeigt: eine Strategie ist eine unverzichtbare Leitplanke, welche klar und einfach allen Mitarbeitern aufzeigt, wohin das Schiff steuert. Eine Strategie muss auf höchstens 2 Seiten Platz haben, idealerweise jedem Mitarbeiter vom CEO direkt bekannt gemacht werden und Ziele beinhalten für die nächsten 3 bis 5 Jahre.
Dies zu erarbeiten braucht Weitsicht, den Mut, Undenkbares zu denken, aber auch scharf zu analysieren, zu reflektieren und die Aussensicht der Märkte, Eigner, Bedürfnisse der Mitarbeiter sowie des technologischen Fortschritts einzubeziehen.

In der Regel beginnt eine Strategieerarbeitung bei uns mit einer Zeitreise ganz ans Ende der Periode: woran würden Sie erkennen, dass die Strategie erfolgreich war? Was würde bei erfolgreicher Umsetzung erreicht sein? Was hätte sich gegenüber heute verändert? Damit legt man die Beurteilungskriterien fest, was eigentlich eine gute Strategie ist. Danach kommt der kreative Prozess, in welchem verschiedene Szenarien und Varianten entwickelt werden, um diese dann zu bewerten und  zu vertiefen.

Ein Strategieprojekt dauert in der Regel ca. 6 Monate und umfasst Teilbereiche einer Unternehmung oder auch die ganze Firma. Dies kann auch eine Firma sein, welche es in einem bestimmten Markt noch nicht gibt.

Die Königsdisziplin für uns in der Strategieberatung ist die Turnaround-Beratung. Bei einem Unternehmen, welches in ernsthaften Schwierigkeiten ist, das Steuer herumzureissen zu versuchen, ist eine der schwierigsten aber auch schönsten Aufgaben in der Beratung. Dies auch, weil es nebst der Strategie noch viele weitere unserer Kompetenzen umfasst: Motivation, oft Konfliktmanagement, Marktanalyse, Prozessoptimierung, Finanzierung, usw.
Wichtiger Grundstein für jeden Turnaround ist die Strategie. Sobald der kurzfristige operative Betrieb und die Liquidität genügend gesichert sind, beginnen wir sofort mit der Erarbeitung der Strategie. Denn hektischer Stillstand nützt niemandem, wenn man nicht weiss, wohin es gehen soll und wo die echten Chancen für das Unternehmen liegen.